Kolumbien

Vergiss die Guerillabanden und das Kokain – Kolumbien ist ein absolutes Traumreiseland. Leider eilt ihm sein schlechter Ruf unberechtigterweise voraus.

Ich zeige dir, dass man auch alleine als Frau durch Kolumbien reisen kann. Anden, Karibikküste, Dschungel, Kaffee & Salsa – das solltest du dir nämlich auf keinen Fall entgehen lassen.

Lasst uns an der Grenze zu Ecuador starten und gemeinsam dieses wahnsinnig tolle Land erkunden! Ich garantiere dir, die Lebensfreude der Kolumbianer wirkt ansteckend 🙂

Popayán von oben

 

 

4 Gedanken zu “Kolumbien

  1. Pingback: Ins Netz gegangen: Lateinamerikas Internet ist abhängig von den USA | Sarah Kolumna

  2. Pingback: Warum Kolumbianer Steine auf Sprengkörper schmeißen | Sarah Kolumna

  3. Pingback: Auf dem Hexenbesen durch den kolumbianischen Dschungel | Sarah Kolumna

  4. Pingback: In Kolumbien kommen die Bücher auf vier Beinen | Sarah Kolumna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s