Wer schreibt hier?

Hi! Ich bin’s, Sarah!

sarahkolumna2

Hallo ihr Lieben,

ich finds toll, dass ihr hier seid. Und eines vorweg: Ich finde Vorstellungstexte einfach mega langweilig.

Im Grunde wollt ihr doch nur schnell nachschauen, wer diesen ganzen verrückten Kram hier schreibt. Und in diesem Fall bin ich das, Sarah 🙂

Wenn ihr mich sucht, findet ihr mich eher mit dem Rucksack durch den Regenwald Äquatorialguineas stapfen als an der Hotelbar eines beliebigen All-Inclusive Hotels.

Ich schlafe in Hostels, in fremden WGs oder couchsurfe – nicht nur, weil es günstiger ist, sondern weil ich finde, dass man so Land und Leute besser kennenlernt.

Hmm was noch? Ich bin dem kolumbianischen Salsa verfallen, kann nie genug vom georgischen Essen bekommen und liebe die iranische GastfreundschaftSarahKolumna3

Mein Herz geht auf, wenn ich mit klapprigen öffentlichen Verkehrsmitteln ein Land erkunde, dabei den örtlichen Radiosendern lausche und am Ende irgendwo lande, wo ich vielleicht gar nicht hinwollte.

Aber genug von mir – ihr wollt sicher wissen, was euch hier erwartet. Falls euch etwas auf der Seele brennt, dann schreibt mir doch einfach. Denn schließlich geht es hier in erster Linie um die wunderschönen Orte dieser Welt und die ganzen spannenden Sachen, die man dort entdecken kann. Viel Spaß beim Lesen!

Das erwartet dich hier…

Auf meinem Blog findest du eine Mischung aus

  • lustigen Reisegeschichten aus außergewöhnlichen Ländern
  • Reisetipps für Individualtouristen und Backpacker, die gerne abseits der ausgetretenen Touristenpfade reisen
  • Fun facts und Kurioses aus der ganzen Welt
  • Tipps für low budget Reisen, also wie man mit wenig Geld um die Welt kommt
  • Reisetipps für (alleinreisende) Frauen (im Aufbau)

Wenn du also deine Reisen gerne individuell planst und du lieber in ungewöhnliche Länder reist, bist du hier genau richtig!

…und warum ich das hier mache

SONY DSC

Hier klettere ich irgendwo in Armenien rum

Ich werde meistens gefragt „Warum fährst du ausgerechnet da hin?“, gefolgt von: „Das ist gefährlich“ oder „Da gibt es doch nichts zu sehen“ (übrigens immer von genau den Leuten, die selbst nie dort waren).

Und genau deshalb fahre ich genau da hin – um zu zeigen, dass es eben nicht so ist.

Um zu zeigen, dass in Kolumbien eben nicht alle Drogendealer sind und in Russland nicht alle nur Wodka trinken, dass der Kaukasus sehr wohl als Frau zu bereisen ist und in Argentinien nicht alle Tango tanzen.

Schließlich ist die Welt nicht nur schwarz / weiß, sondern überall gibt es etwas zu entdecken – Negatives, Positives und irgendetwas dazwischen.

Am meisten fasziniert haben mich bisher meine Reisen nach Südamerika, in den Kaukasus und in den Iran.

 

 

 

 

Wo es mich bisher hinverschlagen hat

Dir gefällt mein Blog? Das darfst du gerne weitersagen!

fb_icon_325x325 …zum Beispiel auf Facebook!

Oder du trägst dich für meinen E-Mail Newsletter ein (auf der rechten Seite) – dann bekommst du sofort Bescheid, wenn es hier etwas Neues gibt!